Hermann Bedke

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2016

Hermann Bedke wurde 1990 in der Ukraine geboren. Über Orsk in Russland führte ihn sein Weg nach Warendorf in Nordrhein-Westfalen und schließlich an die Folkwang Universität der Künste in Essen.

Seit dem Alter von fünf Jahren spielte er in verschiedenen Theatergruppen, unter anderem im Kulturpalast in Orsk.
Schon vor seinem Studium war er in wichtigen Rollen zu sehen, so in der deutschsprachigen Erstaufführung von Atlantis, in der Premierenbesetzung des Musicals Poe oder in Jesus Christ Superstar.

Im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ erhielt er in der Kategorie Musical 2012 den ersten Preis.
Seit 2012 studierte er an der Folkwang Universität und blickt im Rahmen seines Studiums auf Engagements in der Oper Bonn (Jesus Christ Superstar), im Theater Oberhausen (Into the woods), im Theater Dortmund (Jesus Christ Superstar), im Theater im Rathaus in Essen (City of Angels) und bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall (Die Räuber) zurück.
Mit Das Geheimnis der drei Tenöre feiert der 26-Jährige sein Debüt im Contra-Kreis-Theater.

Hermann Bedke im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2017 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.