Der Messias

Schatten

Der Messias

Weiterempfehlen: Facebook | Twitter | Google+ | Mail

Theo und Bernhard sind leidenschaftliche Theatermacher und so stürzen sich die beiden mit großem Enthusiasmus auf ihr neues Projekt. Sie möchten die Geschichte aller Geschichten auf die Bühne bringen: Die Geburt Jesu von Nazareth!

Aber wie so oft sind am Theater Zeit und Mittel knapp. So übernehmen die beiden mit viel Fantasie und Charme alle Rollen selbst – den Erzengel Gabriel, Elisabeth und die Jungfrau Maria, die in der eigenwilligen Interpretation der beiden bisweilen einer frustrierten Hausfrau gleicht, den Zimmermann Josef, der alles andere ist als ein glücklich werdender Vater – wie auch, ist doch die Schwangerschaft seiner Frau Maria eine äußerst mysteriöse Angelegenheit; ein ganzes Heer römischer Tribunen und die drei Weisen aus dem Morgenland. Die Geburt Christi wird schließlich zum Parforceritt. Unterstützt werden sie dabei von Frau Timm, einer befreundeten Opernsängerin. Mit Frau Timm gibt es jedoch ein Problem: Sie verfügt über keinerlei Bühnenpraxis, geschweige denn Talent. Verwicklungen, Chaos und Pannen sind also vorprogrammiert. Theo und Bernhard müssen heftig improvisieren, damit die Show gelingt. Doch das verläuft natürlich nicht ohne Streit zwischen den beiden Freunden, und auf der Bühne droht bald das totale Chaos…

Patrick Barlows irrwitzige Weihnachtskomödie hat mittlerweile ähnlichen Kultstatus wie Dinner for One: Mit Charme, Chuzpe und mitreißendem Improvisationstalent stürzen sich zwei Schauspieler und eine Sängerin in die schier unlösbare Herausforderung, die ganze Weihnachtsgeschichte glaubhaft darzubieten.


Über das Stück

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

01. Nov 201707. Jan 2018

Regie

Lajos Wenzel


© 2013 – 2017 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.