Ketten der Liebe

Schatten

Ketten der Liebe

Weiterempfehlen: Facebook | Twitter | Google+ | Mail

Der Trottel-Terminator MATHIAS BOMMES (Tom Gerhardt) ist wieder da, nachdem er bei uns in „DINNER FÜR SPINNER“ mit seinem Amoklauf der Tollpatschigkeit das Publikum begeistert hat. Dadurch befeuert hat Tom Gerhardt nun mit Co-Autor Franz Krause und René Heinersdorff ein neues Stück geschrieben.

Sein neues Opfer ist der Deutsch-Rock-Star ANDY ROTH (Dustin Semmelrogge), dessen klebrige Kuschelsongs die Fans zu Tränen rühren. Wenn er seinen Kult-Song „Ketten der Liebe“ schmettert, liegt sich sein Publikum weinend in den Armen – da ist keiner, der nicht mitsingt. Allen voran Super-Fan Mathias Bommes. Der kann sein Glück kaum fassen: Er hat ein Fan-Treffen in Andy Roth’s Künstler-Garderobe gewonnen – zwei Stunden vor dem ersten Konzert seiner neuen Tour! Das Treffen hat Bommes akribisch vorbereitet. Mit schrecklichen Folgen.

Aus den fünf geplanten Minuten werden zwei Stunden blanker Horror, der den ganzen Auftritt zu sprengen droht. Nicht nur, dass Bommes Andy mit einem „wunderschönen Geschenk“ erst mal komplett ausschaltet – er schleppt auch noch den Super-Gau in die Garderobe: Das bildhübsche, blutjunge und völlig durchgeknallte Groupie Eva. Dieses Chaos kriegt auch der zu Hilfe gerufene Hausmeister Krause nicht in den Griff, der die Probleme wie gewohnt verschlimmert…


Über das Stück

Komödie

09. Jan 201811. Feb 2018


© 2013 – 2017 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.