Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Stefan Müller-Doriat

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 14. April 2024

Stefan Müller-Doriat wurde 1982 in Stuttgart geboren. Sein erstes Engagement führte ihn bereits während seiner Ausbildung zum Schauspieler an die Schauspielbühnen in Stuttgart. Danach spielte er als Gast am Staatstheater Stuttgart in drei Stücken mit und war im Anschluss von 2007 bis 2011 festes Ensemblemitglied bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall. Weitere Engagements führten ihn unter anderem an das Kammertheater Karlsruhe, nach Bern an das Theater an der Effingerstraße, sowie an das Wallgrabentheater in Freiburg.
Im Theater der Altstadt in Stuttgart spielte er von 2012 bis 2017 und erneut in 2022 (unter anderem als „Peer Gynt“ in Peer Gynt, Er ist wieder da, Faust 1&2, Wer hat Angst vor Virginia Woolf, Der nackte Wahnsinn, Außer Kontrolle, Der Entaklemmer, Bunbury, Doppelt leben hält besser und in vielen weiteren Stücken).
In Stuttgart spielte er auch am Forum Theater (u. a. in den deutschsprachigen Uraufführungen Der betäubende Geruch von Weiß und in Die Stierkämpfer) und gewann dort mit dem Zwei-Personen-Stück Ein Waldspaziergang den Monica-Bleibtreu-Preis 2020/21.
Seit der Spielzeit 2021/2022 spielt er wieder an den Schauspielbühnen in Stuttgart und war dort sowohl am Alten Schauspielhaus, wie auch in der Komödie im Marquardt unter anderem in Extrawurscht, Cyrano de Bergerac und in den schwäbischen Komödien D‘ Mama isch die Beschte und No net Hudla zu sehen. In der Spielzeit 2022/2023 war er zudem auch an der Komödie in Frankfurt in einer Hauptrolle zu sehen.
Darüber hinaus arbeitet Stefan Müller-Doriat seit Jahren als Sprecher (u. a. für ARTE und den SWR) und ist auch als Synchronsprecher in vielen Kino- und Spielfilmen, Zeichentricksendungen, Animes, Computerspielen, sowie in mehreren Serien zu hören.
Nun gibt er im Contra-Kreis-Theater sein Debüt in der Komödie Trennung für Feiglinge.

Stefan Müller-Doriat im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17