P.S.: Im Theater hat die Nacht noch eine Königin, ist Romeo ein echter Liebhaber und Mephisto des Pudels Kern. Bravo ist ein Ruf der Zustimmung, Ariel ein Luftgeist und „Der Sturm“ wichtiger als „Das Wetter“... Theater muss sein! ... und das Contra-Kreis-Theater ist gerade erst 69 Jahre...
  • Deutscher Bühnenverein
  • General-Anzeiger
  • Bonnticket
  • Contra-Kreis-Theater Förderer
© 2013 – 2020 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.
Liebes Publikum!
Liebe Freunde des Contra-Kreis-Theaters!
Das Contra-Kreis-Theater hat seinen Spielbetrieb zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt, wie es weitergehen kann, werden wir wahrscheinlich erst zu diesem Zeitpunkt erfahren.

Wir haben in den vergangenen Jahren schon viele bedrohliche Situationen meistern können, und werden alles tun, damit uns das auch diesmal gelingen kann. Wir sind sehr bewegt über die vielen Anfragen, die uns bisher schon erreicht haben, wie man das Contra-Kreis-Theater unterstützen kann. Wir hoffen auf ein WEITER SO!

Antworten auf die Frage, wie mit den Eintrittskarten für die ausfallenden Vorstellungen zu verfahren ist, finden Sie auf diesem Link. Bitte lassen Sie sich mit Ihrer Entscheidung Zeit und teilen uns diese mit dem Formular per Mail oder Post mit.

Das Theater unterstützen ❤️

Wenn Sie das Contra-Kreis-Theater darüber hinaus in dieser Situation unterstützen möchten, sind Spenden für unser Theater jetzt mehr denn je notwendig und abzugsfähig, wenn sie eingezahlt werden auf das Konto der gemeinnützigen Contra- Kreis-Theater GmbH bei der Sparkasse KölnBonn, IBAN: DE42 3705 0198 1930 1642 47, BIC:COLSDE33, eine Spendenquittung wird vom Theater zugeschickt, bitte geben Sie auch Ihre Adresse an.

Informieren Sie sich weiterhin auf unserer Homepage über die aktuellen Entwicklungen. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, bitte an info@contra-kreis-theater.de und vergessen Sie bitte nicht, Ihre Telefonnummer anzugeben.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Verständnis und freuen uns schon jetzt auf den Tag, an dem wir wieder für Sie spielen können.

Katinka Hoffmann und Horst Johanning

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17