Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 8. Mai 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Alex Friese

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Der Musicaldarsteller wurde in Trier geboren und gehörte mit sechs Jahren schon zu den Trierer Sängerknaben, die auch den Grundstein zu seiner musikalischen Entwicklung legten. Seine Ausbildung zum Musical-Darsteller erhielt er an der Folkwang Hochschule in Essen, die er mit der Diplomprüfung abschloss. Es folgten eine fundierte Tanzausbildung in der Tuchfabrik in Trier, sowie Grundlagen des „Camera Acting“ bei der Coaching- Company in Berlin. Schon während seiner Studienzeit spielte er in Produktionen
wie My Fair Lady, Company und Die Fledermaus („Alfred“).
Danach folgten verschiedene Engagements wie Hello Dolly („Barnaby“), Arsen und Spitzenhäubchen („Mortimer“), Carousel („Jigger“), Edith Piaf, Im weißen Rössl („Sigismund“), Frau Luna („Steppke“), Der Mann von La Mancha („Sancho“) an Theatern in Düsseldorf, Bonn, Bochum, Erfurt und bei den Festspielen in Klingenberg.
Außerdem gehörte er zu der deutschen Original-Cast des Erfolgsmusicals Jekyll & Hyde in Bremen undKöln, wo er die Rolle des „Spiders“ verkörperte. Alex Friese hat auch Erfahrung im Kindertheater. So spielte er in Stücken wie: Frau Holle, Der Gestiefelte Kater, Die Verzauberten Brüder und Der kleine Muck. Für mehrere Produktionen zeichnete er für die Choreographie verantwortlich, war an Hörspielproduktionen beteiligt, in Werbespots zu sehen und ist als Synchronsprecher für WDR und NDR tätig. Zuletzt war er in der Komödie am Marquardt in Stuttgart als „Carlo“ zu sehen, dort übernahm er auch die Position des Abendspielleiters und des Dance – capitain.

Alex Friese im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17