Andreas Elsholz

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 30. September 2019

Den gebürtigen Berliner kennt man nunmehr seit über 20 Jahren aus Film, Fernsehen und Theater. Andreas Elsholz begann seine Karriere bei der RTL-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten, in der er vier Jahre lang die Rolle des „Heiko Richter“ verkörperte. Seitdem gilt er als einer der ersten „Soap-Stars“ Deutschlands. Nach seinem Ausstieg bei GZSZ war er in zahlreichen TV-Produktionen wie z. B. Großstadtrevier, Der Landarzt und in Rosamunde Pilcher-Verfilmungen zu sehen. Seinen ersten Theaterauftritt an der Braunschweiger Komödie am Altstadtmarkt hatte Andreas Elsholz 2011 mit der Hollywood-Komödie Harry & Sally, wo er später auch in Drei Mann in einem Boot und Pretty Girl auf der Bühne stand. Zuletzt begeisterte er in der Kino-Komödie Der Nanny von Matthias Schweighöfer das bundesweite Theaterpublikum. Neben der Schauspielerei geht er mittlerweile auch professionell seiner Leidenschaft als Fotokünstler nach. Mit Nackte Tatsachen feiert er seine Premiere am Contra-Kreis-Theater.

Andreas Elsholz im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2019 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17