Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 8. Mai 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Gaby Hauptmann

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Gaby Hauptmann wurde 1957 in Trossingen geboren, wo sie auch aufwuchs. Sie absolvierte eine journalistische Ausbildung beim Südkurier in Konstanz. Nach zweijähriger Tätigkeit als eiseredakteurin
beim Südkurier machte sich Gaby Hauptmann in Lindau mit einem Pressebüro selbstständig.
Ab 1987 arbeitete sie als Chefredakteurin des Privatsenders „Seefunk Radio Bodensee“. Anschließend arbeitete sie beim Landestudio Tübingen des Südwestfunks (SWR 1) und in Baden-Baden für SWR 3. Während ihrer Tätigkeit beim SWR begann Gaby Hauptmann, für das Fernsehen zu arbeiten, zunächst als Autorin, später auch als Produzentin und Regisseurin. Für den Hessischen Rundfunk produzierte sie beispielsweise eine Serie von Fernsehinterviews unter dem Titel „Pp – Prominenz privat“ (27 Folgen) sowie zahlreiche Portraits.
Für den SWR produzierte Hauptmann einige Dokumentarfilme.
Beim Fernsehsender VOX moderierte sie bis 2003 gemeinsam mit Lea Rosh die Literatur – sendung „Willkommen im Club“.
Ihr erstes Jugendbuch veröffentlichte Gaby Hauptmann 1994 unter dem Titel Alexa, die Amazone. Bald danach erschienen ihre Bestseller Suche impotenten Mann fürs Leben, Nur ein toter Mann ist ein guter Mann, Die Lüge im Bett und zahlreiche weitere Frauenromane.
Ihre Bücher sind in über 35 Ländern übersetzt erschienen und zum Teil verfilmt. Allein in Deutschland beträgt ihre Auflage über 6 Millionen.
Seit 2005 erscheint die Pferdebuchserie Kaya – frei und stark, bis jetzt neun Bände. Die Filmproduzentin Regina Ziegler hat Verträge für die Verfilmung der Jugendbuchreihe für das Kino und das Fernsehen unterschrieben. International konnte die Kaya-Serie bereits in acht Länder verkauft werden.
Gaby Hauptmann lebt in Allensbach am Bodensee mit ihrer Tochter, wachsamen Nachbarn und zwei bissigen englischen Bulldogen (aus Bronze…) vor ihrer Haustüre.

Gaby Hauptmann im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17