Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Jochen Schroeder

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

1954 als Bergarbeiterkind in Bochum geboren. Volksschule mit anschließender kaufmännischer Lehre.
Verschiedene Jobs, unter anderem als Fleischer und Schlafwagenschaffner. Schauspielausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Es folgten Engagements in Bochum, Berlin, Bremen, Bonn und diverse Tourneen.
In mehr als 100 TV- und Filmproduktionen wirkte Jochen Schroeder mit, u.a. Zündschnüre, MS Franziska, Die große Flatter, Die Wicherts von nebenan, Das Traumhaus und in der Schwarzwaldklinik als Pfleger „Mischa“. Nicht nur als Schauspieler hat Jochen Schroeder sich einen Namen gemacht. Er führt außerdem Regie und entwickelt Drehbücher.
Als Musiker veröffentlichte er in den 80er Jahren zwei LP’s. Mit seiner Band hat er auch Musiken für Kinofilme und TV-Produktionen erstellt. Er moderierte u. a. die Gameshow Köpfchen Köpfchen (SAT 1) und Das hätten Sie sehen sollen (ZDF). An diesen Produktionen war Jochen Schroeder auch redaktionell beteiligt.
Aufgrund der breit gefächerten Erfahrungen und seiner Liebe zum Theater eröffnete Jochen Schroeder am 14. Oktober 1994 sein Theater, die COMÖDIE Bochum. Im November 1999 folgte die Eröffnung der COMÖDIE Duisburg im Residenz und am 25. September 2003 erhielt auch Wuppertal eine eigene COMÖDIE. Neben seinen Aktivitäten für die COMÖDIE geht Jochen Schroeder nach Möglichkeit weiterhin seinen Tätigkeiten als TV-Schauspieler, Autor, redaktioneller Berater und Stoffentwickler nach.
Er freut sich, mit Ein Mädchen zum Verlieben wieder auf der Bühne des Contra-Kreis-Theaters zu stehen, hier spielte er vor seiner Theatergründung 1990 Schon vor der Hochzeit, 1993 Verlängertes Wochenende, 1994 Christian, Fritz und Bärchen, u. a. mit Patricia Frey und zuletzt 2006 Messe-Diener, ebenfalls mit Patricia Frey und Rolf Berg.

Jochen Schroeder im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17