Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 8. Mai 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Martin Pasching

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Martin Pasching wurde in Wien geboren und startete seine künstlerische Karriere als Bassist und Sänger verschiedener Rockbands in Österreich.
An den Performings Arts Studios Vienna in seiner Heimatstadt erhielt er seine Ausbildung zum Musicaldarsteller und schloss diese mit der Shakespeare-Collage Verliebte und Verrückte als „Romeo/Zettel“ im Wiener Raimund Theater ab.
Danach ging er nach Hamburg und spielte den „Buddy Holly“ in Buddy – Das Musical. Es folgte „Phoebus“ in Disney´s Der Glöckner von Notre Dame in Berlin, die Titelrolle in Mozart! in Hamburg, „Enjolras“ in Les Miserables im Berliner Theater des Westens, „Tony“ in West Side Story an der Deutschen Oper am Rhein (Düsseldorf/Duisburg), „Chris“ in Miss Saigon bei den Thuner Seespielen (CH), „Arthur“ in Dracula in St. Gallen (CH) und „Luiz“ in der Operette The Gondoliers an der Wiener Kammeroper. Als alternierender „Jean Valjean“ in Les Miserables kam er wieder zurück an den Thuner See.
Zum Erfolgsmusical Elisabeth hat Martin eine besondere Beziehung, so spielte er in beiden deutschen Inszenierungen in Essen und Stuttgart den „Kronprinz Rudolf“ und war auch als „Der Tod“ und „Luigi Lucheni“ zu sehen. In der Fassung der Vereinigten Bühnen Wien ging er mit Elisabeth auf Japan Tournee und spielte u. a. „Der Tod“ in Tokio und Osaka. Auch in der deutschen Tourfassung in Berlin und Zürich übernahm Martin u.a. wieder „Der Tod“ und „Franz Josef“.
Zuletzt war er in seiner Heimatstadt am Wiener Raimund Theater im Musical Rudolf als „Wilhelm II“ und Zweitbesetzung „Eduard Graf Taaffe“ zu sehen.
Martin spielt zum ersten Mal im Contra-Kreis Theater und freut sich auf die Rückkehr der „Love Cats“!

Martin Pasching im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17