Raphaela Kiczka

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 25. August 2022

Die in Witten geborene Raphaela Kiczka zog es nach dem Abitur nach Köln, wo sie ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Der Keller absolvierte. Bereits während dieser Zeit stand sie mit drei Produktionen auf der Bühne. Bis heute ist die junge Schauspielerin am Theater Der Keller in Tschick von Wolfgang Herrndorf zu sehen. Außerdem spielte sie unter anderem am freien Werkstatt Theater sowie der Studiobühne in Köln, im Erholungshaus für Bayer Kultur in Leverkusen, am jungen Grenzlandtheater in Aachen, an der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig, am Neuen Theater in Hannover und am Wolfgang Borchert Theater in Münster. Parallel zu ihrer Spielfreude auf der Bühne verleiht Raphaela auch gerne ihre Stimme als Synchronsprecherin und verzaubert damit ebenso das junge Publikum. Nun freut sie sich, mit dem Stück Escape Room zum ersten Mal auf der Bühne des Contra-Kreis-Theaters in Bonn stehen zu dürfen.

Raphaela Kiczka im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2022 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17