Sam Bobrick

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Sam Bobrick stammt aus Chicago/lllinois und promovierte an der dortigen Universität – das einzig Wichtige, das er dort gelernt hat: nichts auf der Welt schmeckt besser als Cheeseburger mit Pommes Frites.
Er hat drei tolle Kinder und drei tolle Hunde und lebt in Kalifornien.
Sam Bobrick hat viel für Film und Fernsehen geschrieben, ist Autor unzähliger Stücke, die weit über die USA hinaus bekannt und gespielt wurden – mittlerweile in über 30 Ländern.
Zusammen mit Ron Clark schrieb er mehrere Stücke. Mit ihrer Komödie Bitte nicht stören landeten die beiden amerikanischen Autoren vor einigen Jahren schon einmal einen Riesenerfolg an den deutschen Boulevardtheatern.
Im Contra-Kreis-Theater wurde ihre Groteske Mörderkarussell 1999 mit René Toussaint, Susanne Seidler und Udo Thies erfolgreich aufgeführt. Die Komödie Wochenendkomödie, die er mit seiner Ehefrau Jeanne schrieb, inszenierte Horst Johanning 1997 mit Katinka Hoffmann, Karl Heinz Fiege, Stephan Schleberger und Simone Heher.

Sam Bobrick im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2022 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17