Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Sommerpause vom 1. Juli bis 28. August.
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet vom 13. bis 28. August:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
Ab dem 29. August:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr

Alfonso Paso

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Alfonso Paso wurde am 12. September 1926 in Madrid als Sohn des Erfolgsautors Antonio Paso geboren. Im Anschluss an sein Abitur studierte er Philosophie und Literatur. Während seines Studiums engagierte er sich für das Theater seiner Fakultät, dessen Leitung er übernahm. Dort führte er mit der Vereinigung „Neue Kunst“ seine ersten Stücke auf.
Nach Beendigung seines Studiums entschloss er sich, Schriftsteller zu werden. Bereits zwei Jahre später erschien das Stück Man sagt nicht auf Wiedersehen, sondern bis bald!, das ihm nicht die große Anerken-nung brachte, um seinen Lebensunterhalt als Schriftsteller zu bestreiten. Die Erfahrung, die er im Milieu kleiner Leute sammelte, fand Niederschlag in seinem tragikomischen Lustspiel Los Probecitos (Die armen Schlucker), dessen Uraufführung im Jahr 1956 in Alicante stattfand. Nun setzte der lang erhoffte Erfolg ein und Paso schrieb weiter, z. B. Achtundvierzig Stunden Glück (1956), Es tut mir leid, Senior Garcia (1957) und -Gericht gegen einen Halunken. Am 10. Juli 1978 verstarb er in Madrid.

Alfonso Paso im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17