Anuk Ens

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Anuk Ens in Freiburg im Breisgau geboren und aufgewachsen, absolvierte Ihre Ausbildung an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.
Seit 1988 spielte sie an mehreren Theatern in Deutschland, u.a. am Staatstheater in Kassel, Schauspiel Hannover, am Dt. Schauspielhaus in Hamburg, Ernst Deutsch Theater Hamburg, Schauspiel Essen und am Winterhuder Fährhaus in Hamburg.
Zu ihren wichtigsten Rollen in ihrer Theaterlaufbahn gehören “Nina” in Tschechows Möwe, “Ophelia” in Shakespeares Hamlet, “Lady Marwood” in Lessings Miss Sarah Sampson, “Ines” in Yasmina Rezas Drei Mal Leben, “Kunigunde” in Kleists Käthchen von Heilbronn. Zuletzt war sie in Hamburg am Winterhuder Fährhaus in der monsterhaften Rolle der “Mrs. Rosepettle” in Oh Vater, armer Vater, Mutter hing dich in den Schrank und ich bin ganz krank von A. L. Kopit zu sehen.
Neben ihren Arbeiten am Theater tritt sie immer wieder im Fernsehen und im Hörfunk auf, z. B. als “Bianca” in der RTL-Serie Verschollen.
Am Contra-Kreis-Theater ist Anuk Ens zum ersten Mal zu sehen in der Rolle der “Jessica” in Love Jogging.

Anuk Ens im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2020 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17