Arzu Ermen

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 11. März 2014

Arzu Ermen ging nach ihrer Schauspielausbildung am Theater Der Keller in Köln für vier Spielzeiten ans Landestheater Detmold, wo sie zahlreiche Rollen wie z. B. „Juliette“ in Mephisto oder „Jessica“ in Der Kaufmann von Venedig spielte. Seither gastiert sie an vielen deutschen Bühnen, u. a. an der Komödie Frankfurt, Komödie im Bayerischen Hof München, Komödie Düsseldorf, Kleines Theater Bad Godesberg, Grenzlandtheater Aachen, Schauspiel Dortmund, Volks-theater Millowitsch. Im letzten Sommer sah man sie bei den Festspielen Heppenheim als zauberhaften „Puck“ im Sommernachtstraum.

Auf Tournee war sie zuletzt mit dem spannenden -Erfolgsthriller Todesfalle, an der Seite von Michael Lesch zu sehen.

Als junge Frau gewann sie zweimal beim Bundeswettbewerb „Treffen junger Liedermacher“. Eine spätere Gesangsausbildung macht es ihr möglich, auch in musikalischen Produktionen mitzuwirken wie z. B. in Johnny Cash, Ghetto, Sorbas, Fifty Fifty. Auf der Suche nach weiteren Herausforderungen trat die türkische Rheinländerin mit selbst geschriebenen Comedy Nummern auf (u. a. Quatsch Comedy Club Berlin, Schmidt Theater Hamburg). Derzeit plant sie ein neues Programm.

Sie spielte in verschiedenen TV Serien u. a. im Tatort, in Die Anrheiner, Die Fallers, Unter uns, Verbotene Liebe, Stadtklinik und SK Babies, und in dem Kinofilm Wanted. Im Contra Kreis-Theater Bonn sah man die temperamentvolle Dunkelhaarige bereits in den Komödien Love Jogging und Im Himmel ist kein Zimmer frei. Nun ist sie stolz und glücklich, wieder mit Horst Johanning zusammen arbeiten zu dürfen („Jede Probe bei Horst ist wie eine genussvolle Lehrstunde im Fach hochwertiges Boulevard“). Wie sie findet, wurde ein tolles Ensemble zusammengestellt, mit Hans-Jürgen Bäumler zusammen zu spielen ist für Arzu eine Ehre.

Einem heiteren Theaterabend steht also nichts mehr im Wege! „Bonner, wir möchten Eure Lachmuskeln stärken!!!“, sagt Arzu und freut sich auf eine gute Zeit.

Arzu Ermen im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2018 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17