Beatrice Kaps

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 6. Februar 2020

Beatrice Kaps-Zurmahr stand schon als Kind im Anhaltischen Theater in Dessau auf der Bühne. Sie absolvierte ihre Schauspiel-Ausbildung am Theater der Keller in Köln, an dem sie dann auch als „Babe“ in Crimes of the Heart debütierte. Nach einem Festengagement in Rudolstadt führte sie ihr beruflicher Weg über das Grenzlandtheater Aachen bis nach London, wo sie am Unicorn Theatre und Courtyard Theatre spielte. Seit 15 Jahren gehört sie zudem als „Andrea Neumann“ zum festen Ensemble der ARD-Serie Lindenstraße. 2013 gründete sie das Theater Skurreal Noir und realisiert nun auch eigene Produktionen. Als „Frau Prof. Liebermann“ bringt sie seit 2017 physikalische Experimente gepaart mit Comedy in Physikanten & Co. auf die Bühne, unter anderem im Varieté et cetera in Bochum. Zudem spielt sie seit mehr als 5 Jahren an der Komödie Dresden in der Erfolgskomödie Tussipark die Rolle der „Grit“. In Floh im Ohr ist sie zum ersten Mal im Contra-Kreis-Theater zu sehen.

Beatrice Kaps im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2020 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17