Fabienne Hesse

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 6. Februar 2020

Fabienne Hesse absolvierte ihre Schauspielausbildung in Köln und war bisher deutschlandweit schon in etlichen Theaterinszenierungen zu sehen. Kürzlich stand sie in Willkommen von Lutz Hübner und Sarah Nemitz im Contra-Kreis-Theater als „Doro“ auf der Bühne. In der Komödie Ketten der Liebe war Fabienne u. a. neben Tom Gerhardt als „Vera“ zu sehen. In den USA sammelte sie erste Musicalerfahrungen bei Joseph and the amazing technicolor Dreamcaot und gab ihr Debüt in Hape Kerkelings Musical Kein Pardon am Capitol Theater in Düsseldorf. Daraufhin folgten weitere Engagements u. a. bei Die schwarzen Brüder auf Schloss Bückeburg und in der Uraufführung Genoveva – Das Musical bei den Burgfestspielen in Mayen, in der sie die Titelfigur übernahm. Außerdem spielte sie in Fernsehserien wie Unter uns, Lindenstraße, Der Lehrer und Kinofilmen wie Die Besucherin, Code21, Die Erfindung der Liebe und Maria mit. Kürzlich stand sie für Wilsberg und Meine Mutter traut sich was vor der Kamera. Aktuell ist sie als Synchronsprecherin in der Zeichentrickserie Hotel Transsilvanien – die Serie als weibliche Hauptrolle „Mavis“ zu hören.

Fabienne Hesse im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2020 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17