Fiona Metscher

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Ich wurde am 3. Mai 1978 in Quelkhorn, im „hohen Norden“, geboren. Nach einem sehr kurzen Studium der englischen Literatur und der Kunstgeschichte an der Uni Hamburg (ein Semester!) verschlug es mich im April 1998 nach Köln.
Bis zum Beginn meiner Schauspielausbildung an der Schauspielschule im theater der keller in Köln konnte ich bei mehreren Regieassistenzen schon mal etwas Theaterluft schnuppern.
Meine dreieinhalbjährige Ausbildung beendete ich erfolgreich im Februar 2003 mit meiner Bühnenreifeprüfung.
Während meiner Ausbildung hatte ich das Glück in verschiedenen Produktionen am theater der keller spielen zu dürfen:
Nachdem ich Katherina di Medici in einem Kinderstück spielte, hatte ich im September 2001 mit meiner ersten großen Rolle Premiere. Ich spielte die Braut in „Die Kleinbürgerhochzeit“ von B. Brecht. Danach spielte ich u.a. die Rolle der Béline in Molières „Der Eingebildete Kranke“ und die Lucietta in „Krach in Chiozza“ von C. Goldoni. Als Letztes spielte ich im Arttheater in Köln die Rolle der Gundula in „Durstige Vögel“ von K. Sagor.
„Business Affairs“ ist nun mein erstes Engagement außerhalb Kölns. Ich freue mich sehr, hier am Contra-Kreis-Theater spielen zu können und Sie kennenzulernen!

Fiona Metscher im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2020 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17