Jacques Breuer

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Deutschlands beliebtester Serienmörder – kam als Kind einer alten Künstler-Dynastie (Siegfried Breuer: UFA, Hans Breuer: Wiener Staatsoper etc.) in München zur Welt, wo er im Alter von 16 Jahren der jüngste Student der Otto-Falckenberg-Schule wurde, die er mit einem Engagement ans Bayerische Staatsschauspiel verließ. Dort spielte er von Brecht bis Shakespeare, von Nestroy bis Schnitzler alles, was der Spielplan bot.
Seit seinem zwanzigsten Lebensjahr war er mit Hildegard Knef, Mario Adorf, Horst Buchholz und anderen großen Kollegen in Kinofilmen wie Jeder stirbt für sich allein, Taugenichts oder Zum Sterben schön zu sehen und wurde für zahlreiche internationale Produktionen besetzt, wie z. B. Berlin Tunnel 21 (USA),The Second Victory (GB), Im Schatten des Kreuzes (I), Mathias Sandorf (D/I/F), Morenga (D/Namibia), oder Finsternis bedeckt die Erde (D/GB).
Gleichzeitig entdeckte ihn der Produzent Helmut ­Ringelmann fürs Fernsehen, wo er u.a. circa 30 Jahre lang in den Serien Derrick, Der Alte, Siska und Tatort die zwielichtigen Figuren gab. Weitere bekannte Serien mit ihm im Hauptcast waren z. B.: Singles (ZDF), Stahlkammer Zürich (ARD), Dr. Stefan Frank (RTL), Die Schlossherren und Cafe Meineid (beides BR).
Gerne übernimmt er auch Rollen in romantischen Spielfilmen wie Das Geheimnis der Liebe und Im Tal der wilden Rosen (beides ZDF) oder Karussell des Lebens von R. Pilcher.
Jacques Breuer spielte die großen klassischen Hauptrollen (wie Don Carlos oder Hamlet am Residenztheater München), in Musicals (z. B. Freudiana am Theater an der Wien), bis hin zum Boulevard (z. B. Cash – und ewig rauschen die Gelder, Theater an der Kö, Düsseldorf/SAT1 oder Außer Kontrolle, ­Theater am Kurfürstendamm, Berlin).
Der Vollblutschauspieler überzeugt mit seiner Wandlungsfähigkeit ebenso als tollpatschiger Verlierer, wie als skrupelloser Verbrecher oder charmanter Frauenheld.
Zurzeit lebt Jacques Breuer als freischaffender Schauspieler und Sprecher (in Kinofilmen wie Herr der ­Ringe, La vie en rose, Italienisch für Anfänger, Tomb Raider, Zorro, Hell Boy, oder Operation Walküre und Hörspielen wie Die Entdeckung des Himmels von Harry Mulish) mit seiner Frau Viola in München.

Jacques Breuer im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2021 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17