Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 8. Mai 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Jasper Vogt

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Jasper Vogt wurde 1945 geboren und ist in Hamburg aufgewachsen und zur Schule gegangen. Er studierte Germanistik, Literatur- und Musikwissenschaft und Jura, besuchte die Schauspielschule Frese und die Musikhochschule – beide in Hamburg, beide mit Abschluss. Als Musiker verdiente er sein Geld von Kirchenorgel bis Beat-Band, und als Mitglied des „Kölner Ensemble für Neues Musiktheater“ des Komponisten Mauricio Kagel war er in Europa, Asien und Amerika auf Tournee. Als Schauspieler und Sprecher arbeitete er in ­allen Bereichen, die dieser Beruf bietet: Theater, Fernsehen, Film, Hörfunk, Synchron, Werbung. 1976 ­holte ihn das Ohnsorg-Theater als Schauspieler und musikalischen Leiter, dort ist er auch heute noch ­regelmäßig zu Gast.
Weiterhin arbeitet er als Schauspieler für Theater und TV, als Sprecher für Funk, Werbung und CD-Produktionen, außerdem als Komponist und Produzent und als freier Autor, sowohl hochdeutsch als auch plattdeutsch, so z. B. für den NDR, für Zeitungen und für private Rundfunksender. Insgesamt sind von ihm bisher acht Bücher und mehrere CDs erschienen.
Er war Erfinder, Autor, Sprecher und Produzent der Comedy-Figuren „Frisör Dieter“ (Radio Hamburg) mit fast 700 und „Helene Hoyer“ (NDR 90.3) mit fast 400 Folgen. Und über 100 Mal ist er für die NDR-Fernsehsendung „DAS! reist“ mit seinem Motorrad durch Norddeutschland gefahren.
Seit 1984 tritt er mit unterschiedlichen Solo-Programmen auf, seit 1999 auch mit einem „Albers“-Programm mit dem Titel „Hoppla, jetzt kommt Hans“, dessen Premiere vom NDR aufgezeichnet wurde. Im Jahre 2008 gründete er die Gruppe „Jasper Vogts Hafenmusikanten“, die sich mit originellen Spezial-Fassungen von norddeutschen Liedern einen Namen gemacht hat.
Im Jahr 2006 fuhr er mit seinem Motorrad in zehn ­Wochen von Hamburg nach Shanghai, anschließend gründete er die Namipenda GmbH, die heute Oldtimer-Rallyes z. B. in Namibia und in Indien veranstaltet.
1969 spielte er zum ersten Mal am Contra-Kreis-Theater in Bonn, und kaum sind 42 Jahre vergangen, ist er schon wieder hier zu Gast.
Wer das alles hinter sich hat, muss verrückt sein – stimmt! Und was noch schlimmer ist: Er hat auch für die Zukunft noch viele Pläne. Und möglicherweise könnten die ihn ab und zu auch mal wieder nach Bonn führen…

Jasper Vogt im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17