The Nightingales

The Nightingales

Die neue Komödie mit Musik von Peter Quilter spielt im London der 50er Jahre, bei der Familie Nightingale, alles ziemlich exaltierte, versponnene Künstler, die ihr Leben damit verbringen, die große Liebe zu finden, sie zu verlieren, oder verzweifelt versuchen, davon loszukommen.
Jack, ein eingefleischter Junggeselle, wegen seines geistreichen Witzes bekannt und gefürchtet, singt jeden Abend am Piano in einer schicken mondänen Bar, oft unterstützt von Maggie, die anscheinend schon seit Jahren heimlich in ihn verliebt ist. Jacks Eltern, Charles und Beatrice, einst ein berühmtes Varieté-Paar, leben jetzt zurückgezogen, frustriert und sind kurz davor, sich gegenseitig an die Gurgel zu springen.

Alles Friede, Freude, Eierkuchen, bis Charles und Beatrice eines Morgens völlig unerwartet in Jacks Haus auftauchen, um ein paar Tage bei ihrem Sohn zu verbringen und diesen Aufenthalt als Startrampe für ihre Trennung zu benutzen. Jack ist kurz davor, auszurasten, Maggie stürzt tränenüberströmt nach einem völligen Desaster mit einem neuen Verehrer herein, Beatrice reist zu Schiff nach Frankreich, ohne jemanden zu informieren.

Wie wütend, sauer, wirr und verrückt sie sich auch verhalten, alles bleibt irrsinnig komisch. Jeder landet irgendwann am Piano. Songs von Cole Porter, George Gershwin und Charlie Chaplin sind ebenso Bestandteil dieser herzerwärmenden, charmant verrückten Story über Showbusiness und Verwandtschaft. Originelle, geistreiche Leute und wundervolle Songs – vom Autor, der gerade am Broadway in New York seine erfolgreiche Komödie End of the Rainbow probiert.


The Nightingales

Über das Stück

Komödie

15. Dez 201119. Feb 2012

Kostüm

Anja Saafan


© 2013 – 2021 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17