Öffnungszeiten
Vorstellungsbeginn
Öffnungszeiten
Unsere Theaterkasse ist für Sie geöffnet:
  • dienstags – samstags von 10 – 14 Uhr
  • sowie jeweils 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Kartenreservierungen
Telefonische Kartenbestellung
  • 0228 63 23 07
  • 0228 63 55 17
Karten online bei Bonnticket kaufen
Jetzt Tickets online kaufen
Vorstellungsbeginn
Unsere Vorstellungen beginnen in der Regel:
  • dienstags – samstags um 19.30 Uhr
  • sonn- und feiertags 18.00 Uhr
Abweichende Vorstellungszeiten sind möglich z.B. an folgenden Tagen:
Mittwoch 16.00 Uhr
  • 27. September 2023
  • 22. November 2023
  • 24. Januar 2024
  • 13. März 2024
  • 8. Mai 2024
  • 5. Juni 2024
  • 26. Juni 2024
Sonntag 15.00 Uhr
  • 8. Oktober 2023
  • 3. Dezember 2023
  • 11. Februar 2024
  • 14. April 2024
  • 12. Mai 2024
  • 9. Juni 2024

Stephan von Marso

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Nach dem Abitur studierte der gebürtige Österreicher ein Jahr in Linz am Brucknerkonservatorium Schauspiel, bevor er in Hamburg an der Stage School of Music, Dance and Drama nach drei Jahren seinen Schauspiel-, Tanz- und Gesangsabschluss feierte. Es folgte ein längerer Aufenthalt in Los Angeles, wo er verschiedene Filmschauspielkurse besuchte. Zurück in Deutschland und nach zwei Jahren im Ensemble des Musicals „Buddy – die Buddy Holly Story“ im Hamburger Hafen, folgten Engagements u.a. am Schauspielhaus Hamburg, Ernst-Deutsch-Theater und am Kindertheater Altona. 2001 verließ von Marso die Hansestadt und zog nach Berlin, wo er am Theater Tribüne in Woody Allens Komödie Geliebte Aphrodite und in Sanssouci von Peter Strick mit Annemarie Wendel zu sehen war.
2002 gründete er zusammen mit Marcel Krohn das Tourneetheater „Berliner Tournee“ und war seitdem mit mehreren Stücken (z. B. Die Mitschuldigen von Goethe mit Anouschka Renzi,) in ganz Deutschland unterwegs.
Weitere Stationen seiner Theaterkarriere waren das Boulevard Münster, wo er u. a. als „Monster“ in Loriots dramatische Werke große Erfolge feierte, und die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen.
Seit 1996 ist Stephan von Marso auch immer wieder im Fernsehen zu sehen, z.B. in mehreren Folgen der Krimireihe Von Fall zu Fall mit Wolfgang Stumpf, in Höllische Nachbarn und Streit um drei.
Da der Sport in seinem Leben auch immer eine große Rolle spielte, absolvierte er von 2003 bis 2005 in Köln bei der Firma „action concept“ (Alarm für Cobra11) zusätzlich eine Stuntausbildung.

Stephan von Marso im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2024 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17