Viola Wedekind

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2013

Viola Wedekind kommt aus einer Theaterfamilie (Großvater: Intendant, Vater: Regisseur, Mutter: Schauspielerin) und hat schon als Kind bei Funk und Fernsehen und auf der Bühne Erfahrungen gesammelt.
Nach dem Abitur auf einem englischen Internat war sie zuerst Redaktionsassistentin bei „Fernsehen aus Berlin“, wo sie mit 19 auch schon moderiert hat.
Nach der Tanz-, Gesangs- und Schauspielausbildung, trat sie zuerst mit szenischen Lesungen und Chansonprogrammen auf.
Nebenbei bestand sie die staatliche Prüfung zur Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch und Spanisch, denn Sprachen waren schon immer ihre zweite Leidenschaft.
Kurz danach spielte sie ihre erste Hauptrolle in dem Kindermusical Pippi Langstrumpf in Hamburg. Darauf folgte die erste durchgehende Serienrolle bei den Rettungsfliegern (ZDF), sowie ein Festengagement am Schloßtheater Celle.
Dort spielte sie Rollen wie „Adriana“ in Esther Vilars Die Strategie der Schmetterlinge oder „Carol“ in Komödie im Dunkeln. Außerdem Grillparzer, Brecht, Gorki und Offenbach und zum Schluß noch die Traumrolle „Kate“ in dem Musical Kiss me, Kate von Cole Porter.
Anschließend führte ihr Weg sie über München und Aachen nach Berlin, wo sie 2007 bei der Komödie Ausser Kontrolle von Ray Cooney am Theater am Kurfürstendamm ihren Mann Jacques Breuer kennenlernte.
Es folgten zwei erfolgreiche Uraufführungen am ­Contra-Kreis-Theater, Bonn (Eine provenzalische Nacht und Im Himmel ist kein Zimmer frei), in denen sie beide engagiert waren.
Seither steht das neue Paar beim Boulevard immer gemeinsam auf der Bühne: 2009 in Köln (Theater am Dom), Düsseldorf (Theater an der Kö) und auf ­Tournee, sowie 2010 in Stuttgart (Komödie im ­Marquardt), München (Komödie im Bayerischen Hof), Hamburg (Komödie Winterhuder Fährhaus) und ­Essen (Theater im Rathaus).
Jetzt freuen sie sich, wieder in Bonn zu sein.

Viola Wedekind im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2021 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17