Kara Schutte

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2014

Kara Schutte hat nach ihrem Studium an der Hochschule für Kunst und Design in Köln ihre Tätigkeit als Kostümbildnerin an der Oper Köln und am Contra-Kreis-Theater in Bonn begonnen. Von 1995 bis 2006 arbeitete sie auch regelmäßig bei Jochen Schroeder für die Comödie in Bochum, Duisburg und Wuppertal. Seit 1996 stattet sie regelmäßig Produktionen für die Konzert­direktion Landgraf aus, zuletzt Die Grönholm Methode und Mondlicht und Magnolien. Neben Schauspiel und Komödie ist sie auch im Bereich Musiktheater tätig und stattete dort u. a. Anatevka, Ghetto, Cabaret, Sekretärinnen, Mozart Werke Ges.m.b.H. und Blue Jeans aus.
Nach Der Neurosen-Kavalier und Trau keinem über 60! freut sie sich wieder mit Gunther Beth, diesmal auch als Regisseur, zusammenzuarbeiten.

Kara Schutte im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2019 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17