Monica Kaufmann

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 25. August 2022

Monica Kaufmann wurde als Tochter deutscher Eltern in Buenos-Aires geboren. Sie besuchte die deutsche Schule und wuchs somit zweisprachig auf. Dort sammelte sie auch ihre ersten Berufserfahrungen als Schauspielerin, zunächst im Fernsehen; mit 14 Jahren erhielt sie eine Rolle in einer argentinischen Serie, spielte anschließend Theater und nahm dann auf einem Konservatorium Schauspielunterricht. Mit 20 Jahren kam sie nach Deutschland und spielte an fast allen Boulevardbühnen, z. B. Berlin, München, Köln, Bonn, Frankfurt, Hamburg und Stuttgart. Zwischendurch immer wieder Tourneen. Auch im Fernsehen war sie in vielen Produktionen in den letzten Jahren zu sehen z. B. bei Die Mütter-Mafia, Sankt Maik, Sechs Richtige und ich, Hotel Heidelberg, Die Spezia-listen, Kreuzfahrt ins Glück, Freundinnen, sowie Unter uns. Monica Kaufmann lebt seit mehreren Jahren in Köln, hat eine Tochter und vier Enkelkinder. Nach Produktionen wie Othello darf nicht platzen, Dinner für Spinner, Business Affairs, Das andalusische Mirakel und natürlich Seitensprung für Zwei, steht sie nach langer Zeit nun wieder auf der Bühne im Contra-Kreis-Theater.

Monica Kaufmann im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2022 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17