Herzlich Willkommen

„Endlich allein!“, so hatten Helen und George Butler, ein Ehepaar im besten Alter, angesichts der neuen Zweisamkeit frohlockt, als die Söhne aus dem Haus waren. Aber die erwachsenen Kinder hatten ihnen die verdiente Ruhe nicht gelassen, sondern waren mit ihren Problemen immer wieder zurückgekommen „wie Bumerangs“ – soweit Romans erster Wurf.
In seiner neuen Komödie HERZLICH WILLKOMMEN… dreht Roman den Spieß um: Nicht mehr die erwachsenen Kinder sind es hier, die nun den Hausfrieden der Butlers bedrohen, sondern die bejahrte Elterngeneration: Helens achtzigjähriger Vater richtet sich „vorübergehend“ häuslich bei ihnen ein, weil seine Frau Ruth und er es nach 50 Ehejahren endlich einmal mit Trennung auf Probe versuchen. Und nicht weniger überraschend taucht kurz darauf Georges Mutter Grace auf, um sich für ein paar Tage einzuquartieren, angeblich weil bei ihr daheim der Kammerjäger wütet.

„Wir sind die Sandwich-Generation. Die Jungen sind die obere Hälfte und unsere Eltern die untere! (Helen)
Eine heiter-besinnliche Komödie, mitten aus dem Leben gegriffen und daher voller Identifikationsmomente. Die ungebetenen Gäste sind eigentlich auf der Flucht vor sich selbst und ihren Ängsten, und die Butlers bekommen die Situation erst in den Griff, als sie die seelischen Nöte ihrer Eltern erkennen und sich als sensible Partner bewähren.


Herzlich Willkommen

Über das Stück

Komödie

05. Feb 200417. Apr 2004

Bühnenbild

Pit Fischer


© 2013 – 2019 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17