fott es fott – Die Bonn-Revue

Schatten
  • Szenenbild: fott es fott – Die Bonn-Revue
  • Szenenbild: fott es fott – Die Bonn-Revue
  • Szenenbild: fott es fott – Die Bonn-Revue
  • Szenenbild: fott es fott – Die Bonn-Revue
  • Szenenbild: fott es fott – Die Bonn-Revue

fott es fott – Die Bonn-Revue

Die Bonner blicken auf über zweitausend Jahre Stadtgeschichte zurück. Viele Fremde kamen: Eroberer, Fürsten, Künstler und Philosophen, und haben Bonn auch wieder verlassen: Die Römer, die Franken, Staufer, Wittelsbacher, Franzosen, Preußen – und der Bundestag und Haribo. Bonn ist geblieben, und mit rheinischer Contenance kommentiert der Bonner: „fott es fott! Ejal, Bonn bliev Bonn.“ Was geblieben ist sind die kulturellen Spuren der Besucher und Besatzer. Vom Römer Kultur und Wein, vom Franzosen das „Savoir vivre“ und das gute Essen und vom Preußen die Universität und das Knöllchen.
Das alles in einer Revue? Klar! Ein vielseitig begabter, holländischer Quizmaster führt uns zusammen mit seiner bezaubernden Assistentin durch eine schillernde Show mit höchst originellen Kandidaten. Sie singen, tanzen, fangen Bälle, jagen Punkte und im rasanten Spiel rauschen wir dabei durch zweitausend Jahre Stadtgeschichte. Mit bönnschen Anekdoten, skurrilen und berühmten Personen, nostalgischen Momenten, emotionalen Ausbrüchen und leidenschaftlichen Bekenntnissen.
Die Show darf beginnen! Oder: The show must go Bonn!

Ensemblevorstellung fott es fott – Die Bonn-Revue

Produziert von LoComMEDIA Interview Thomas Dogen

Jetzt anhören


fott es fott – Die Bonn-Revue

Über das Stück

06. Sep 201804. Nov 2018

Autor

Stephan Ohm

Kostüm

Anja Saafan


© 2013 – 2018 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17