Mutti

Sigmar hat die Nase voll. Die ständigen Querelen in der GroKo (Große Koalition) können so nicht weitergehen. Der Horst schießt immer dagegen, die Angela sagt nie was und die Ursula macht alles, was die Angela nicht sagt, ohne auf den Sigmar zu hören und keiner hört auf den Horst. Da hat der Sigmar eine Idee: Er beordert seine Chefin Angela sowie Ursula und Horst zur Gruppentherapie. Unter Anleitung -eines professionellen Beraters soll „Mutti“ in einer Familienaufstellung endlich lernen, dass sie nicht sämtliche Entscheidungen im Alleingang treffen kann. Blöd nur, dass die Nationalelf gerade im Fußballendspiel steht und alle ihre Smartphones dabei haben. Lieber geben sie Jogi Löw per SMS ein paar Tipps, als die Tipps des Psychologen zu befolgen.

Es kommt zum verbalen Schlagabtausch, besonders Angelas Europa-Politik steht unter Beschuss – leidenschaftlicher soll sie werden. Längst aber ist die Kanzlerin ihren Gegnern ein paar Schritte voraus und verfolgt eine ganz eigene Konter-Strategie …

Das Stück Mutti von Juli Zeh und Charlotte Roos ist als eBook erschienen. Mehr dazu hier: http://www.rowohlt.de/e-book/mutti.html

 

Ensemblevorstellung Mutti
Produziert von LoComMEDIA
Gespräch Thomas Dogen
25. Oktober 2016
Jetzt anhören

Mutti

Über das Stück

Groteske Komödie

27. Okt 201627. Nov 2016


© 2013 – 2020 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17