Tom Grasshof

Schatten

Biographie

Zuletzt aktualisiert am: 29. April 2017

Tom Grasshof

Nach einer Ausbildung zum Herrenschneider an den Städtischen Bühnen Osnabrück hat Tom Grasshof in Düsseldorf Architektur studiert mit dem Abschluss Dipl.-Ing. der Architektur. Seit einer Bühnenbildassistenz an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf in den neunziger Jahren arbeitet er frei als Bühnen- und Kostümbildner für die unterschiedlichsten Theaterproduktionen von der Komödie über die Operette bis zum Musical. Bis jetzt hat er über 60 Theaterproduktionen an renommierten Bühnen in ganz Deutschland ausgestattet in Zusammenarbeit mit bekannten Regisseuren wie z. B. René Heinersdorff, Horst Johanning, Claus Helmer, Jürgen Wölffer und Wolfgang Spier.

Diese Arbeiten führten ihn mit einer Vielzahl von namhaften Schauspielern zusammen wie Jochen Busse, -Anja Kruse, Jürgen von der Lippe, Thomas Fritsch, Christine Kaufmann, Kalle Pohl, Alexander May, Gila von Weiterhausen, Eva Habermann, Jeanette Biedermann, Hugo Egon Balder, Isabel Varrell, Christoph M. Orth, Marianne Rogée, Joachim Luger, Mareijke Amado, Andrea Spatzek, Winfried Glatzeder und Karin Baal. Eine Übersicht seiner Arbeiten findet sich im Internet unter www.tom-grasshof.de

Nach den Produktionen Adieu und bis gleich, Aufguss, Venedig im Schnee, Der Pantoffel-Panther und Der Vorname ist Glamour, Gauner und Juwelen seine sechste Zusammenarbeit mit dem Contra-Kreis-Theater in Bonn.

Tom Grasshof im Contra-Kreis-Theater


© 2013 – 2017 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.