What a feeling!

Es war die beste Zeit seines Lebens, als er noch mit seiner Band, den „Love Cats“, Musik machte – damals in den Achtzigern. Doch das ist für Alex lange vorbei. Er hat gerade seinen Job verloren und seine Freundin gleich mit dazu, und so kommt er nach fünfzehn Jahren in seine Heimatstadt zurück, um neu anzufangen. Aber seine Idee, die Band wieder zu gründen, stößt bei seinen alten Freunden auf wenig Gegenliebe.

Heillos zerstritten, von ihren Berufen und familiären Pflichten in Anspruch genommen, verspüren sie nicht die geringste Lust, die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen. Sie wissen nicht, dass die Gründung der Band die letzte Chance für Alex ist, wenn er nicht alles verlieren will, was er noch besitzt. Und so muss er einen nach dem anderen überzeugen – natürlich auch Aylin, seine erste große Liebe, wegen der die „Love Cats“ damals auseinanderbrachen…

Gespickt mit den größten Hits und einigen musikalischen Geheimtipps der 70er und 80er Jahre, erzählt „What a feeling!“ von verbrauchten Träumen, geopferten Illusionen und der Kraft der Nostalgie.


What a feeling!

Über das Stück

Comedy-Musical

24. Aug 200202. Nov 2002

Kostüm

Anja Saafan

Bühnenbild

Pit Fischer


© 2013 – 2019 Contra-Kreis-Theater. Alle Rechte vorbehalten.

Telefonische Kartenbestellung unter:

0228 63 23 07
0228 63 55 17